Während sich hierzulande alles auf den Feiertag freut, nehme ich den Tag der Arbeit bei meinem ersten Vortrag in Polen wörtlich 😉

10174915_1438768979703658_49290755954718002_n

Damit lege ich in dieser Woche auf dem Weg zu meinem Ziel, mir einen Namen als internationaler Produktivitätsexperte zu machen, einen weiteren Meilenstein zurück.

Der Trailer zur Veranstaltung deutet zumindest schon mal auf ein vielversprechendes Event hin:

Eine besondere Herausforderung stellt auch immer die Simultanübersetzung dar. Wenn Du eine humorvolle Annekodote zum besten gibst, musst Du Dir angewöhnen, insgeheim „21, 22 …“ mitzuzählen, bevor eine Reaktion des Punlikums erfolgt. Daran muss man sich erst mal gewöhnen. Aber glücklicherweise kann ich auch in Warschau auf die professionelle Unterstützung meiner langjährigen Übersetzerin Anna Dreimann vertrauen, mit der es jedes Mal großartig gelingt, auch ein internationales Publikum zu begeistern und meine Inhalte „verlustfrei“ weiterzugeben. Inzwischen sind wir ein perfekt aufeinander eingespieltes Team.

Ich freue mich sehr auf Warschau, die namhaften internationalen Kollegen und über 500 Besucherinnen und Besucher …

… auch wenn das bedeutet, dass mein Wecker morgen früh bereits um 4 Uhr klingelt, damit ich rechtzeitig im Flugzeug sitze 😉

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Teilen Sie den Beitrag mit Ihrem Netzwerk!
M