Jetzt wird es aber wirklich wieder einmal Zeit!

In den letzten Wochen konnte ich mich nicht gerade über zu wenig zu tun beklagen.

Am vergangenen Wochenende habe ich nun den Start meines Lizenzsystems absolviert und kann Euch nun ab sofort wieder mit Interessantem und Berichtenswertem versorgen und viele Berichte nachliefern.

Wie beispielsweise die fast schon bemitleidenswerte Kuriosität, dass ich nach wochenlangem Feilen an einem Flyer für potenzielle Life Coaches endlich die ersten 1.000 Exemplare aus der Druckerei angeliefert bekomme und – natürlich die Telefonnummer falsch ist!

Die Telefonnummer !!!

*!?~%&§“+# ARRRGGGGGGGGLLLLLLLL *!?~%&§“+#

Bei dem Anbieter einer Ausbildung zum Telefon-Coach!

Da wirst Du doch zum Hirsch!

Das Dümmste ist allerdings die Tatsache, dass, obwohl insgesamt fünf (!) Leute an dem Projekt gearbeitet haben, ich selbst den Fehler gemacht, es einfach übersehen und die Freigabe erteilt habe.

Ich hab also noch nicht mal jemanden, dem ich die Schuld geben kann. Wo das doch sonst so praktisch ist …

Jetzt muss meine Tochter in stundenlanger, unterbezahlter Heimarbeit aus einer „falschen 0“ eine „richtige 8“ machen.

Bis dahin gilt also:
Ansehen,
diebische Schadenfreude entwickeln („Gott sei Dank, dem passiert sowas auch!“),
aber bitte nicht versuchen, auf dieser Nummer anzurufen!

😉

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Teilen Sie den Beitrag mit Ihrem Netzwerk!
M