fbpx

Laut einer Umfrage des Bonner Weiterbildungsmagazins managerSeminare unter 187 Trainern ist Coaching ist das im deutschsprachigen Raum am häufigsten eingesetzte Trainings- bzw. Beratungsformat. Dabei gaben ein Drittel von diesen an, bei ihrer Arbeit ‚immer‘ Coaching zu nutzen und 42 Prozent wenden es  ‚häufig‘ an. Damit bleibt Coaching, wie auch bei der letzten Studie vor zwei Jahren, das beliebteste Beratungs- bzw. Trainingsformat im deutschsprachigen Raum.

Bereits  2008 und 2010 hat managerSeminare die Trainer nach deren Methoden befragt und aus den Antworten ein Ranking erstellt. Vor zwei Jahren rangierte Coaching ebenfalls auf dem ersten Platz, während es bei ersten Studie 2008 noch auf dem fünften Rang lag. Das Ranking wurde auf der Grundlage der prozentualen Ergebnisse auf folgende Frage errechnet: Wie oft nutzen Sie diese Trainingsmethode?

Das Ergebnis des Rankings ist keine Überraschung, denn Coaching ist die Methode, über die in Weiterbildungskreisen am meisten geschrieben und diskutiert wird. „Coaching scheint sich zu einer Art Megatrend der Weiterbildung zu entwickeln“, meint Nicole Bußmann, Chefredakteurin von managerSeminare.

Da Coaching bereits 2010 das Ranking mit deutlichem Vorsprung anführte, ging die aktuelle Studie noch stärker ins Detail und fragte nach den Formen des eingesetzten Coachings. Hier zeigte sich, dass das klassische Einzelcoaching von jedem Fünften ‚immer‘ und von mehr als jedem Zweiten ‚häufig‘ genutzt wird. Erstaunlicherweise liegen die Formate Gruppen- und Teamcoaching gar nicht so weit dahinter. Beide werden von knapp 50 Prozent ‚häufig‘ und von zehn Prozent ‚immer‘ eingesetzt.

Einer der Gründ efür dieses Ergebnis ist die heutige Definition sowie die Bedeutungserweiterung des Begriffs Coaching. Es wird nicht mehr nur die lösungsorientierte Beratung im Eins-zu-eins-Setting als Coaching bezeichnet, sondern immer häufiger auch Methoden der Supervision.

Hier die ermittelten Top-Ten der Methoden:

1. Coaching

2. Simulationen

3. Action Learning

4. Storytelling

5. Problembasiertes Lernen

6. Gewaltfreie Kommunikation

7. Mentoring

8. Entspannungsorientierte Methoden

9. NLP-Formate

10. Supervision

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der von managerSeminare herausgegebenen Zeitschrift „Training aktuell“. Der direkte Link zum Bericht: www.managerSeminare.de/ta_Artikel/221055 .

Als Weiterbildungsmagazin beobachtet managerSeminare den deutschsprachigen Trainings- und Personalentwicklungsmarkt. Die Umfragen unter www.managerSeminare.de/Community/Umfragen bilden einen wichtigen Baustein der Marktbeobachtungen.

Stefan Dreimann

Bei Fragen zu den Ergebnissen der Umfrage wenden Sie sich bitte an:

Andree Martens

Redaktion managerSeminare

managerSeminare Verlags GmbH

Endenicher Str. 41

D-53115 Bonn

Tel.: +49 (0)228/9 77 91-39

Fax: +49 (0)228/6 16 16 4

E-Mail: andree.martens@managerSeminare.de

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Teilen Sie den Beitrag mit Ihrem Netzwerk!