fbpx

Am 16. und 17. November fand die START Messe, die Messe für Gründer und junge Unternehmer, erstmals in Dortmund statt. Nach dem wir durch die Key Notes von Martin Geiger in den letzten Jahren regelmäßig auf der Messe präsent waren, hatten wir vom Life Coaching in diesem Jahr zusätzlich wieder einen eigenen Stand.

Ich war persönlich zum ersten mal in Dortmund und hatte nur dadurch einen Bezug zu der Stadt, dass sie mit dem BVB deutscher Fußball- Meister sind. Besonders positiv ist mir hier die Freundlichkeit der Menschen aufgefallen. Dieses liegt vielleicht daran, dass ich in Berlin teilweise schon froh bin, wenn ich meinen bestellten Kaffee zügig und im Idealfall auch heiß serviert bekomme. Ein Lächeln und ein freundliches Wort sind hier leider immer noch die Ausnahme. Nun muss man wissen, dass dies nicht böse gemeint ist, sondern einfach die Art der Menschen hier in der Hauptstadt. Vielleicht ist es auch einfach die Mentalität der Menschen in Dortmund, die mir als Besucher der Stadt das Gefühl gegeben hat, dass die Einwohner dort stolz auf ihre Stadt sind und sich freuen, wenn andere Menschen Dortmund besuchen.

Daher bin ich auch gut gelaunt zur START Messe gekommen, was ja die beste Vorrausetzung für eine erfolgreiche Messe ist. Neben den Key Notes von Martin Geiger und dem Messe-Stand vom Life Coaching mit mehreren Lizenznehmern als Ansprechpartner für Interessenten, hatten wir eine weitere Kooperation mit der START Messe. Jeder Besucher konnte sich für eine kostenfreie Coaching-Sitzung mit einem unserer Lizenznehmer im Wert von € 75,- registrieren. Dieses wurde natürlich zahlreich genutzt und die Life Coachs freuten sich über eine Vielzahl an Interessenten und damit potentiellen Klienten.

Die Key Notes von Martin Geiger waren wieder die best frequentierten Vorträge der START Messe und zeigten, dass das Thema „Zeitmanagement 3.0“ nach wie vor wichtig für die Besucher ist.

Die positiven Erfahrungen mit den Menschen in Dortmund setzten sich auf der START Messe fort. Die Gespräche mit den Interessenten am Life Coaching Stand waren alle sehr positiv und ich war überrascht, wie viele sich bereits auf das Thema Life Coaching vorbereitet hatten. Dadurch hatten wir in Dortmund weitere Interessenten und bereits die ersten Anmeldungen für die zwei Life Coaching Ausbildungsseminare, die im nächsten Jahr im April und im September stattfinden.

Somit waren dann auch alle Beteiligten zufrieden: die Veranstalter der START Messe konnten mit dem Coaching-Gutschein den Besuchern einen weiteren Mehrwert bieten, die Teilnehmer der Vorträge von Martin Geiger freuten sich über die Tipps zum „Zeitmanagement 3.0“, die er wieder sehr unterhaltsam präsentierte, unsere Life Coachs freuten sich über die neuen potentiellen Klienten und ich freue mich über die Interessenten, die bald zum Netzwerk der Life Coachs nach Martin Geiger gehören.

Als ich am Samstagabend dann zurück nach Berlin fuhr, wartete ich am Dortmunder Hauptbahnhof auf meinen Zug. Zur selben Zeit kamen die Fans von Borussia Dortmund vom Heimspiel zurück. Der BVB gewann und auch hier war die Freude darüber, nicht nur bei den gelb-gekleideten Fans, zu spüren.

Stefan Dreimann

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Teilen Sie den Beitrag mit Ihrem Netzwerk!